Zürichs Ballettdirektor Christian Spuck am Moskauer Bolschoi-Theater gefeiert – für Spiel mit Geschlechterrollen

1 měsíc před 16
In seinem neuen Ballett «Orlando» nach Virginia Woolf greift Christian Spuck Geschlechterfragen auf – angesichts der homophoben Gesetzeslage in Russland ein Wagnis. Gefeiert wird die erst ab 18 Jahren zugängliche Choreografie trotzdem.
Přečtěte si celý článek